suuuushiii…

15 Jun

jaaa, ich weiß… lang ist’s schon wieder her, seit ich das letzte mal geschrieben habe, aber ich war die letzte woche ziemlich beschäftigt… ich hab meine bewerbungen soweit abgeschlossen (résumé, cover letter und portfolio sind fertig) und muss jetzt hoffen, dass es nächste woche zu ein paar job interviews kommen wird. also bitte daumen drücken… gleichzeitig geh ich mich auch nächste woche hier in der umgebung bewerben in kleineren supermärkten, shops – sogar als nanny hab ich mich beworben –  usw… jetzt muss einfach erstmal ein job her…

ansonsten wird nämlich das geld knapp und es könnte sein, dass ich dann immer nur noch sushi essen muss ;-) jaaa, jetzt seit ihr bestimmt verwundert, aber sushi ist hier ein allerleute-essen und im vergleich zu deutschland wahnsinnig!!! günstig… (18 verschiedene sushi bekommt man hier für umgerechnet 4,50€ und die sind auch noch super frisch, da meer vor der tür)
also – wir müssen ja sparen – da hab ich mir gedacht: probierst du es halt mal… in deutschland hab ich in meinem leben noch nie sushi gegessen – ich musste mich schon immer überwinden es nur anzusehen… einfach überhaupt nicht mein ding… auch wenn jeder immer meinte: das würde dir bestimmt schmecken, so konnte ich dem widerlichen „algenfraß“ einfach nichts abgewinnen. naja, zurück zum punkt – sparkurs ist angesagt! also hab ich mich überreden lassen und wir sind in unserer nachbarschaft in einen von gefühlten 1000 sushi läden die es hier so gibt und haben uns welche bestellt. einmal combo a und einmal combo 1 for take away ;-)

zuhause angekommen öffneten wir die boxen und ich sah die kleinen dinger zum ersten mal mit anderen augen: sie sahen eigentlich ganz süß aus und da wir auch so komische california rolls hatten, sah man die „algen“ gar nicht… und reis mochte ich eigentlich schon immer ;-) mit der sojasoße, den eingelegtem ingwer und den stäbchen (das komische grüne zeugs kann meinetwegen auch wegbleiben) sah es doch ganz appetitlich aus und wir fingen an zu essen…

lange rede, kurzer sinn: ich liiiiiiieeeeeebbbbbeeee sushi!

seitdem ist unser montagabend der schönste in meiner woche, denn da sparen wir immer essensgeld:
da gibt es nämlich SUSHI ;-)

Werbeanzeigen

3 Antworten to “suuuushiii…”

  1. Nina 18. Juni 2012 um 6:29 am #

    *neid *neid *neid
    tzzzz…. dass du jetzt erst auf den geschmack gekommen bist….unfassbar!
    sushi ist das beste!
    und hier in deutschland leider wirklich viel viel zu teuer…..

    also: guten appetit :)

    • susaaaliebt 18. Juni 2012 um 1:59 pm #

      :-) :-) :-)
      ich würde echt gerne mit dir gemeinsam sushi essen,
      das holen wir dann halt mal in deutschland nach…
      *drück dich*

      • Nina 19. Juni 2012 um 2:28 am #

        unbedingt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: