jobsuche – ein kapitel ohne ende…

23 Jul

endlich gibt es auch mal etwas in diese richtung zu berichten…

felix und ich haben endlich einen job gefunden, der uns – mal mehr, mal weniger :-) – spaß macht und wir vor allen dingen endlich geld verdienen…

felix arbeitet jetzt schon fast einen monat in einem bierspezialitätenladen (viti wine and lager) und ist dort recht glücklich – kein wunder bei all dem bier um ihn herum ;-)… meistens hat er jedoch die abend/nachtschicht, was mir so manchen einsamen abend beschert :-(

ich arbeite jetzt seit einer woche auf granville island in dem dort ansässigen public market und bin dort in einem spezialitätenladen (oyama sausage) beschäftigt. dort werden unter anderem ausgewählter schinken, käse, pasteten, senf oder auch nürnberger bratwürste – die schmecken auch wirklich gut – schon probiert –  und viele andere lebensmittel verkauft. alles handgemacht und mit liebe zubereitet.

das bedeuetet, dass unser lebensunterhalt jetzt erstmal gesichert ist…
zudem arbeiten wir beide im moment daran, dass wir zur selben zeit frei haben/bekommen, damit wir dann ausflüge, daytrips oder kleine kurzurlaube unternehmen können und euch somit natürlich auch immer wieder mit neuen berichten und fotos versorgen können…

jetzt wisst ihr also bescheid und müsst euch keine sorgen machen, dass wir hier vor die hunde gehen oder auf der straße leben müssen – im gegenteil: felix bekommt auf alkohol 10% und ich auf lebensmittel 20%…

ihr könnt euch vorstellen was das bedeutet ;-)

3 Antworten to “jobsuche – ein kapitel ohne ende…”

  1. tobi 23. Juli 2012 um 1:27 am #

    nie mehr sushi? :D

    • susaaaliebt 23. Juli 2012 um 11:16 pm #

      hey! deine ersten kommentare ;-) *freu*
      doch: sushi gibts natürlich nach wie vor – jetzt wo ich es liebe…

      • tobi 26. Juli 2012 um 2:37 am #

        dann eben nie mehr billig sushi! :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: