unser jahr 2012…

30 Dez

aufregend, verrückt, komisch, ungewohnt, neu, spannend, einzigartig, bewegend, lustig, überwältigend – einfach AWESOME und vieles mehr…

… im jahr 2012 hat sich viel getan in unseren beiden leben :) wir haben beide anfang des jahres unser studium beendet und uns dann von coburg aus nach vancouver, kanada, aufgemacht, um dort ein jahr zu verbringen. ein jahr das bisher alles übertraf, was wir uns so vorgestellt haben…

wir haben beide einen (oder mehrere) jobs gefunden, die uns spaß machen, dennoch aber nicht so sehr fordern, so dass wir auch ständig entdecken, unternehmen oder erleben können.

wir haben liebe menschen gefunden, mit denen wir unsere zeit verbringen, zum fußball gehen, in pubs unterwegs sind oder einfach nur beisammen sind.

wir haben allerliebste menschen zuhause gelassen, die auch viel an uns denken, obwohl wir gerade nicht da sind (uns zu weihnachten zB die allertollsten sachen, fotos oder karten schickten) und die sich freuen, immer mal wieder was von uns zu hören :)

und wir haben natürlich uns – und das funktioniert auch erstaunlich gut, obwohl wir nun seit einem halben jahr wie gesagt in einem 1-zimmer appartment leben und sehr viel zeit miteinander verbringen. aber das macht großen spaß und ist super… :)

all das machte unser jahr zu einem der besten jahre überhaupt und wir hoffen und wünschen uns, dass auch das neue jahr 2013 wieder so einiges für uns bereithält… davon werd ich selbstverständlich auch im neuen jahr wieder berichten und euch somit an unserer außergewöhnlichen und einzigartigen erfahrung ein stück weit teilhaben lassen…

jetzt bleibt mir/uns nur noch EUCH allen einen guten rutsch und alles erdenklich gute und liebe für das jahr 2013 zu wünschen und mögen sich all eure vorsätze und hoffnungen erfüllen. und ihr wisst ja: ihr seid alle herzlich willkommen, falls ihr uns im neuen jahr besuchen kommen möchtet – in einer der schönsten städte der welt…

folgendes zitat möchte ich euch für 2013 mit auf den weg geben:

„in 20 jahren wirst du dich mehr ärgern über die dinge, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast.
also wirf die leinen und segle fort aus deinem sicheren hafen.
fange den wind in deinen segeln.
forsche.
träume.
entdecke.“

mark twain
und irgendwie auch larissa ;)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: