NHL – welcome back vancouver canucks

30 Jan

oh man…

da kommen wir hier nach vancouver und freuen uns auf eine tolle eishockey saison, die wir zum ersten mal nicht nachts um drei oder aufgezeichnet anschauen müssen, sondern live erleben können, aber: PUSTEKUCHEN!

was wir schon vor monaten befürchtet haben wurde schließlich wirklich wahr und da war er auch schon – der berühmt-berüchtigte und verabscheute lockout!

anfangs sah es noch so aus, dass sich spieler und owner einigen können – früher oder später – doch aus dem später wurde unendlich lange für jeden einzelnen hockeyfan und der zuschauer an sich verlor schon ganz und gar die lust und das interesse am hockey…

einzelne pubs oder auch sportartikelhändler mussten teilweise sogar schließen und/oder große umsatzeinbußen hinnehmen…

doch diese zeit ist jetzt vorbei!

vor ein paar wochen wurde dann doch einigkeit erzielt und immerhin bleibt uns jetzt noch eine saison mit jeweils 48?! spielen pro mannschaft – wenigstens etwas…

allerdings spielen die canucks jetzt nur noch die western conference und können erst in den playoffs (oder sogar erst in den finals) auf mannschaften aus der eastern conference treffen…

um die vielen, verlorengegangenen und lustlosen fans jedoch wieder in die rogers arena zu locken und ihnen die lust und freude am hockey wiederzuschenken haben sich nicht nur die canucks viel einfallen lassen.
unter anderem gab es in der woche vor beginn der saison (wie jedes jahr – hat nichts mit dem lockout zu tun!) zwei sogenannte scrimmage-spiele, wo man sich kostenlos registrieren konnte, um einem trainingsspiel der canucks beizuwohnen.

über dreimal 10 minuten und einem anschließenden shoot-out konnte man sich einen ersten eindruck von der qualität des teams machen und es war echt beeindruckend das erste mal wirklich live ein team der NHL im eigenen stadion auf dem eis zu sehen.

die atmosphäre war trotz der monatelangen hockeyabstinenz gut aber ausbauungsfähig (wenn man von den hunderten kindern und jugendlichen einmal absieht, die verzweifelt versuchten es vor und während des spieles durch auffälliges tanzen im gangnam style auf den videowürfel zu schaffen ;)) und wir freuen uns schon jetzt auf unser erstes richtiges spiel, gegen einen „echten“ gegner, das wir dann live in der rogers arena verfolgen können…

nur eines ist schade: das der mensch, der zuletzt viele spiele der canucks, vor allem jedoch die finalspiele des stanley cups, mit uns gemeinsam verfolgt hat, nicht dabei sein kann…

aber wir machen viele fotos und denken an dich, chris :)

hier schon mal ein kleiner vorgeschmack für euch alle :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: