Tag Archives: robson street

vancouver – west end – our neighbourhood

13 Okt

an overview – ein überblick

one of the most beautiful cities of the world – eine der schönsten städte der welt

we love west end vancouver!
we really, really love it :)

what can i say: without knowing it before, we found the most beautiful neighbourhood to live in…
i know – actually you can’t say that. there are plenty of nice and great spots here in vancouver but there’s no place like westend for us. and i’m gonna tell you why:

1 west end is on the downtown peninsula neighbouring stanley park and the areas of yaletown, coal harbour and downtown and is therefore surrounded by the sea…

2 you can walk to the sea in 5min, to downtown in 10min and you have a perfect translink system – the bus takes us directly to the skytrain

3 westend is also called gaybourhood, because of all the gay people who live here and who make the neighbourhood very special, colourful and friendly

4 you’ll find skyscrapers as well as detached houses in our neighbourhood, plenty of churches and community houses, supermarkets and grocery shops and of course the three well known streets davie street, denman street and robson street on which you’ll find plenty of restaurants, bars and diners – and a liquor store, which is opened till 11pm almost every day :)

5 our house is surrounded by many trees and nature, it is quiet but can be busy at the same time and sometimes you even see the mountains from our balcony :)

6 we love it because it’s our home (at the moment) :)

pictures coming soon…

wir lieben west end vancouver!
und wir lieben es wirklich sehr!

jaaa… ohne es vorher genau gewusst zu haben, haben wir uns instinktiv für den perfekten stadtteil hier in vancouver entschieden…
eigentlich kann man das ja nicht wirklich sagen, da jeder stadtteil hier seine schönen fleckchen und stellen hat, aber für uns ist es eben west end und ich versuch euch jetzt mal zu beschreiben, wieso das so ist:

1 west end liegt auf einer halbinsel und ist somit umgeben von viiiiieel wasser :) auch der stanley park, yaletown, downtown und coal harbour grenzen an west end – es liegt also ziemlich zentral hier in vancouver…

2 in wenigen minuten ist man am meer, in der innenstadt oder auch am skytrain, der einen dann überall anders hinbringen kann. für uns ist das perfekt, da wir ja kein auto haben und somit bequem alles erreichen können

3 west end ist das schwulen- und lesbenviertel in vancouver und heißt daher oft statt neighbourhood auch gaybourhood. die menschen die hier leben sind im besonderen maße aufgeschlossen, lebensfroh, multikulturell, friedlich und einfach besonders. wir leben hier eigentlich in einem sehr bunten und entspannten viertel… (auch wenn es vor zwei wochen in unserer unmittelbaren seitenstraße zu einer schießerei am helllichten tage kam…!!!)

4 hier befinden sich zum einen anzeichnen der großstadt, wie hochhäuser, riesige supermärkte und viel verkehr, zum anderen aber auch einfamilienhäuser, gärten, parks, kirchen und kleine einzelhändler – oft asiaten – die vor allem viel frisches obst und gemüse anbieten. die drei bekannten straßen in west end sind davie, denman und robson und diese runden den stadtteil mit vielen restaurants, bars, pubs, cafes und geschäften ab – ach ja, bevor ich’s vergesse: der liquorstore hier hat auch, als einer der wenigen, bis 11 uhr abends geöffnet ;)

5 unsere wohnung/haus ist umgeben von vielen bäumen, büschen und liegt somit trotz stadtnähe richtig im grünen – bzw. bunten (indian summer). es ist ruhig hier, ein paar straßen weiter pulsiert das leben und wir können bei guter sicht von unserem balkon aus sogar die berge sehen :)

6 wir lieben west end, weil es einfach zu unserem zuhause geworden ist!!!

bildergalerie folgt…